Sprach-Auswahl
Suche
Suche
Haupt-Navigation

Weiterverarbeitung

Die Herausforderung in der Weiterverarbeitung besteht darin, trotz einer vielstufigen Fertigung die sehr engen Formattoleranzen auch über Großauflagen einzuhalten. Durch qualitätssichernde Maßnahmen entlang der gesamten Prozesskette stellen wir dies sicher und sorgen so dafür, dass Ihre Anlagen mit hoher Effektivität betrieben werden können.

Natürlich ist es möglich, kundenindividuelle Lösungen bezüglich der Stanzform, stückzahlvariabler Bändelungsmöglichkeiten (z.B. Stangenbändelung) und Verpackungseinheiten zu fertigen.

Unsere Anlagen sind auf Klein- und Mittel- bis hin zu Großauflagen ausgelegt. Mit einer Vielzahl von Anlagen sichern wir die notwendige Flexibilität und können mit einem täglichen Ausstoß von rund 125 Mio. Etiketten auch große Volumen bewältigen.