Sprach-Auswahl
Suche
Suche
Haupt-Navigation

Auszeichnungen

Golden Label Award 2012 "Silber"
Sonderpreis "Beste Technik"
Golden Label Award 2010

Ganz aktuell, Golden Label Award in Wien 2012

Dass Töpfer Kulmbach mit seinen innovativen Ideen und Materialien immer am Trend des Marktes liegt, beweisen die beiden Medallien, die dem Unternehmen im Oktober diesen Jahres beim Golden Label Award 2012 in Wien verliehen wurden.

In der Kategorie „Alkoholfreie Getränke und Mineralwasser“ erhielt Töpfer Kulmbach
die Silbermedallie für die gesamte Produktausstattung der
Bio-Limonade und Bio-Schorle Proviant 0,33 L.

Das hier eingesetzte Etikett wurde auf einem ungestrichenen
Büttenpapier gedruckt, das von reinweiß bis elfenbeinfarbig erhältlich ist.

Einen Sonderpreis errang Töpfer Kulmbach in der Kategorie „Beste Technik“ für das Produkt Schneider Weisse Limited Edition.
Töpfer Kulmbach setzte auf die Kombination eines Prägefolienrumpf und -Rückenetiketts für Nassetikettierung mit einem Prägefolien veredeltem Selbstklebeverschlussetikett. Diese rustikale Etikettenausstattung wurde auf einem speziellen nass- und laugenfestem Büttennaturpapier gefertigt.

Download Urkunde

Auszeichnungen aus den Vorjahren:

Goldmedaille in der Kategorie Bier/Biermischgetränke:
Warsteiner Premium Verum 0,33l

Goldmedaille in der Kategorie Beste technische Ausführung und Innovation:
Schneider Weisse Tap 7 0,5l

Bei der Preisverleihung des 7. Internationalen Paper Label Award „Golden Label 2010“ am 17.06.2010 in Wien erhielt Töpfer Kulmbach GmbH erneut zwei Goldmedaillen.

Mit Gold ausgezeichnet wurde in der Kategorie „Bier/ Biermischgetränke“ das Label „Warsteiner Premium Verum 0,33l“. Darüber hinaus konnte Töpfer Kulmbach GmbH mit „Herforder Pils 0,33l“ in dieser Kategorie den Anerkennungspreis erringen.

Auch in der für die Druckbranche wichtigsten Kategorie „Beste technische Ausführung und Innovation“ konnte Töpfer Kulmbach GmbH mit dem Etikett „Schneider Weisse Tap 7 0,5l“ die Goldmedaille entgegennehmen. Über diese Auszeichnung freuen wir uns besonders, da hier das technische Know how und die Innovationskraft der Töpfer Kulmbach GmbH den Ausschlag für den Sieg gaben.

In diesem Jahr wurden aus über 300 Einsendungen aus 8 Nationen die Preisträger ermittelt. Bereits in den Jahren 2002, 2005 und 2007 befand sich Töpfer Kulmbach GmbH unter den Preisträgern.