Language-Selection
Search
Search
Main-Navigation

Innovation, Tradition und Qualität für Ihre Marke

Mit mehr als 90 Jahren Erfahrung ist Töpfer Kulmbach der Ansprechpartner, wenn es um qualitativ und konzeptionell hochwertige Produktausstattungen geht. Bereits in vierter Generation beobachtet das Unternehmen intensiv den Markt für Etiketten und flexible Verpackungen.

Neben den klassischen Labels wie Nassleim-, Selbstklebe- und Folien-Etiketten, bietet das Unternehmen Banderolen, brillante Gold- und Silberfarben MIC®, Sleeves, flexible Verpackungen und eine Vielzahl an Veredelungen.

Für jede Marke ist ein unverwechselbares Erscheinungsbild des Produktes entscheidend. Aus diesem Grund hat sich Töpfer Kulmbach u. a. auf marktgerechte und innovative Etiketten spezialisiert. Entscheidend bei der treffsicheren Entwicklung innovativer Etiketten und flexibler Verpackungen ist den Trend der heutigen Märkte zu treffen.

So brachte die Schneider Weisse im September 2011 ein streng limitiertes Weißbier mit dem Namen "Nelson Sauvin" auf den Markt. Zur eindeutigen Positionierung des Bieres entwickelte Töpfer Kulmbach ein Etikett mit spezieller Kombination aus Nassleim- und Selbstklebeetikett, veredelt mit einer brillanten Goldprägefolie.

Trends beherrschen den Etikettenmarkt. Es gilt, sie zu erkennen, sie zu analysieren, umzusetzen und dabei neue Wege zu gehen. Interessant ist die Kombination von Markenkommunikation und Effektivitätsplanung – eine spannende und lösbare Aufgabe.

Auch zeichnen sich wesentliche Trends ab, die nicht nur den Einkauf und das Marketing, sondern auch die Produktion unserer Kunden fordern.